Gratin

Christians Kartoffelauflauf

Zutaten

1
2
Zehen
1
Bund
300
Gramm
1
Esslöffel
300
Gramm
2
1
Becher
50
Gramm
100
Gramm
  • Backofen auf 200 °C aufheizen
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln
  • Die Knoblauchzehen klein hacken
  • Die Auflaufform leicht einfetten
  • Die Frühlingszwiebeln waschen und bis zum zarten Grün in feine Ringe schneiden
  • Das Hackfleisch in einer Pfanne zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch und den Frühlingszwiebeln im Pflanzenöl anbraten bis es krümelig wird, dann in die Auflaufform füllen.
  • Die Kartoffeln und die Süßkartoffeln schälen, waschen und in möglichst dünne Scheiben schneiden (Ein Gemüsehobel ist hier von Vorteil).
  • Kartoffel- und Süßkartoffelscheiben über dem Hackfleisch schichten, dabei jede Schicht leicht mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • Die Sahne seitlich angießen und den Auflauf mit dem Parmesan und dem Käse bedecken
  • Die Auflaufform mit Alufolie bedecken und den Auflauf im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten garen lassen
  • Alufolie entfernen und Auflauf nochmals etwa 10 Minuten in den Backofen geben bis der Käse knusprig braun ist
Inhalt abgleichen

Creative Commons license icon
Dieser Eintrag steht unter der Attribution Share Alike Creative Commons license