lustiges

Montag Morgen an der Tankstellenkasse

So ab und an hat auch mein KFZ Bedürfnisse. Diese Bedürfnisse sind vielfältig und treten je nach Art des Bedürfnis mal seltener, mal häufiger auf.

Eines dieser Bedürfnisse ist der Durst nach Brennstoff. Dieser Brennstoff wird zu schwankenden Preisen an Tankstellen verkauft, meist unter (für die Bedürfnisse meines KFZ gesprochen) der Bezeichnung "Super" (Lassen wir mal das Geplänkel um E[0-9]{1,2} außen vor).

Aus einem mir nicht erklärlichen Zusammenspiel von Angebot, Nachfrage, Gewinnmaximierung und Abzocke hat es sich in den letzten Jahren so eingebürgert, dass der Preis für diesen Brennstoff zwar kontinuierlich nach oben schwankt aber an Montagen meist günstiger ist als im Rest der Woche zuvor.

So erklären sich auch meistens die an Montage etwas längeren Schlangen an Zapfsäulen und Tankstellenkassen.

An einem solchen Montag, dem all diese Eigenschaften zu teil wurden, stand auch ich an einer solchen Tankstellenkasse und den Durst meines Automobils zu zahlen.

Vor mir an der Kasse eine Dame von geschätzten 70 - 85 Altersjahren, die sich bei der Kassiererin über die Funktionsweise der von der Tankstelle als Serviceleistung bereitgestellten Kompressoren erkundigte. Folgenden Dialog konnte ich dann mit anhören:

  • Kundin: Wie viel Bar muss ich denn auf den Reifen haben?
  • Kassiererin: Das weiß ich leider auch nicht.
  • Kundin: Aber wenn mir der Reifen nun platzt, was mach ich dann? Können Sie das nicht für mich machen?
  • Kassiererin: Leider nicht, wenn dann der Reifen platzt bin ich schuld.
  • Kundin: Oder ich komme mit meinem Schwager wieder, vielleicht weiß der das ja.
  • Kassiererin: Ich komme gleich mit Ihnen raus, dass schauen wir uns das gemeinsam an, ich kassiere nur mal schnell den Kunden hinter Ihnen ab.
  • Kundin: Aber wie viel Bar muss denn da rauf?
  • Kassiererin: Wir haben ja auch so eine neu große Station und nicht mehr das Ding zum rumtragen, ich komm gleich mit raus.
  • Kundin: Aber können Sie mir dann sagen, wie viel Bar ich auf den Reifen brauche oder soll ich meinen Schwager holen
  • Ich (mich als Retter in schimmernder Rüstung vorstellend): Das steht meistens im Tankdeckel drin, da könnte man nachschauen.
  • Kassiererin: Ich glaube nicht, dass uns das helfen könnte, das Fahrrad hat keinen Tankdeckel

Falls jemand wissen möchte, was ich den ganzen Tag so treibe

Und wenn Ihr jetzt alle fleißig KBMpro bestellt, dann ist KBMpro alle und ich kann däumchendrehend Feierabend machen:

Direktlink zu Youtube
Link zu Agenturbo.de

Inhalt abgleichen

Creative Commons license icon
Dieser Eintrag steht unter der Attribution Share Alike Creative Commons license